brauch hilfe: schon ewig eingerissene mundwinkel natürliche mittel gegen haar ausfall

Juli 27, 2019 0 Von admin

brauch hilfe: schon ewig eingerissene mundwinkel richtige ernährung für muskelaufbau

hautunreinheiten

hallöchen, nliebe naschis!

hab seit längerem ein kleines problem mit trockenen lippen und eingerissenen mundwinkeln… ist der eine verheilt, reißt der andere auf… und das schon seit ca. 2 monaten!!! nur eincremen hilft irgnedwie nicht so richtig… hat da jemand nen spezialtrick?

liebe grüße,
lelie
hm, versuch es mal mit honig!
abends draufschmieren und über nacht drauflassen!
soll angeblich wahre wunder wirken! allerdings weiß ich nicht, ob das mit jedem honig geht..

oder über nacht dick nivea oder bebe draufschmieren..

andere tipps hab ich leider nicht!
mir hat eine freundin vitamin a?/b?d? creme empfohlen, die war zwar teurer, hat aber immer gegen jegliche rissige haut geholfen (da die bei uns so beliebt war, ist sie inzwischen verschwunden…)
leider find ich den namen nicht… sorry und die freundin ist im urlaub, ich gruebel grade… oder frag mal in der apotheke. ist so eine tube und recht “fettig”.


edit: ich habs, die heisst OPTOLIND salbe, bei mir hats auf jeden fall geholfen, auch gegen rissige lippen, entzuendungen im nagelbett usw… Lelie!

Zuerst denke ich dabei an Vitamin, oder Mineralstoffmangel…, das mußt Du untersuchen lassen!
Wenn Du erst mal nicht zum Doc möchtest, könntest Du versuchen die Zahncreme zu wechseln (auch Zahnbürste)…weiter Zinktabletten, VitaminC und Vitamin B-Complex nehmen, und evtl….eine Salbe mit Zink, evtl Ebenol, sie ist mit einem ganz geringen Anteil Kortison….also ganz dünn verwenden!

Wenn das nicht hilft, würde ich zum Arzt gehen, es könnte auch eine Pilzinfektion sein, oder auch stressbedingt…schlecht zu sagen!

Gute Besserung! :troestli:
lelie,

dieses problem hatte ich auch jahrelang..
beim letzten blutbild kam heraus, dass ich eisenmangel habe.. seitdem ich eisenpräperate nehme, sind auch die mundwinkel
endlich wieder verheilt
hmmm ich hab das auch und hatte hier vor einiger Zeit auch mal gefragt was das sein kann… hab es auch noch gar nicht solange und vorallem mache ich jetzt WW und lebe recht gesund und trotzdem hab ich es… das mit der Zahncreme hab ich noch nie gehört`???? Glaub iwann werd ich es auch mal testen lassen…
jetzt hab ich zur Zeit wieder gar nichts und dann steh ich morgens plötzlich auf haarausfall mittel und alles ist kaputt einfach so 🙁

Falls du wirklich ein Mittelchen findest, lass es mich wissen

Viel Glück!!!
ich hab mal in sonner zeitschrift von meiner krankenkasse gelesen, dass man oft eingerissene Mundwinkel bekommt, wenn man zu wenig Milchprodukte ist.
Als ich WW gemacht habe, hab ich auch die Milchsachen stark eingeschränkt, da hab ich das auch bekommen. Dann wurd mir das mal bewusst als ich das gelesen habe und hab sofort wieder mit mehr Milchzeug gestartet und seitdem ist das niewieder vorgekommen. Vielleicht ist ja was dran!
Eingerissene Mundwinkel bekomme ich manchmal wenn ich erkältet bin. Denke daher, dass es sich um Vitaminmangel handelt. Ich achte dann immer besonders darauf, dass ich viel trinke und gesunde Sachen esse. Zur Pflege benutze ich immer die Bepanthol Lippencreme. Die macht die Lippen schon nach einer Anwendung viel geschmeidiger.
ich denke auch vitamin oder mineralstoffmangel, bei mir ist es bei magnesium so. in den drogerien gibt es schon magnesium in microperlen. Nur aufreissen und dann in den Mund, sehr praktisch. Man kann allein durch TAbletteneinnahme oder Alkohol Mineralstoffmangel haben, da z, B. Antibiotika Mineralstoffe “aufbrauchen”. Mir hilft Magnesium auch oft beim Abnehmen und Abbau von Wassereinlagerungen.
kann auch ein Pilz sein… ich habs mit Wundschutzcreme über Nacht und Bebanthen wegbekommen… mein nächster Versuch wär dann Canesten gewesen (Pilzcreme)… A.
Teebaumöl hilft teilweise auch
Oder auch Kamillenessenz

allerdings denke ich das kommt auch imemr auf die Ursache an