SiS und Schichtarbeit akne loswerden

Juli 17, 2019 0 Von admin

SiS und Schichtarbeit krampfadern kniekehle

ldl senken

liebe Forengemeinde

ich versuche nun, mich nach SiS zu ernähren. Eigentlich ist es ja ganz leicht aber ich habe echt Probleme damit, wenn ich arbeiten bin!

Meine Frage ist nun,.. arbeitet jemand von euch Schicht und wie macht ihr das mit dem Essen?

Bei mir ist das beispielsweise so… Ich hab jeden vierten Tag eine Früh- und eine Nachtschicht am gleichen Tag! Mein Essensplan sieht dann so aus, dass ich morgens in der Arbeit kohlenhydratreich frühstücke aber dann mittags sofort um ca. 13.00 Uhr ins Bett schlafen gehe ohne was zu essen. Ist das nun richtig oder nicht? Ich denk mir halt, wenn ich schlafe, dann sollte mein Blutzuckerspiegel gering sein und wenn ich noch was esse, dann widerspricht sich das ja mit SiS. Ab 18.00 Uhr bin ich dann wieder in der Arbeit und esse so um ca. 19 Uhr eiweißreich. Da die Schicht aber 12 Stunden lang ist, bekomme ich nachts dann Hunger…

Wie soll ich mich denn an diesem Schichttag nun am besten ernähren?
Mittags eiweißreich bzw. gar nichts und abends lieber viele Kohlehydrate damit ich die Nacht ohne Hungergefühle überstehe?

Schonmal danke und einen lieben Gruß
seltsame schicht. zur schciht gibt es einige wesentliche atemaussetzer im schlaf regeln, die man aus aus dem FAQ bei insulean.de entnehmen kann.

– abends, also ab 17 uhr bis morgens gibt es keine KH
– morgens bzw tagsüber kann man KH essen, auch wenn man danach schläft.

ich würde bei deinem zeitplan vormittags KH frühstücken oder auch mischkost. abends dann ew und nachts nochmal ew. ist ja nicht jeden tag. Super, dankeschön!!!

Deine Antwort hat mir wirklich geholfen. Jetzt weiß ich endlich, wie ich an meinem 18-Stunden-Marathon-Arbeitstag essen kann… Seltsame Schicht – da hast Recht… aber dafür gibts ja anschließend zwei freie Tage 😉 Leidensgenossen,

ja das Problem mit dem Schichtdienst nervt mich auch total, noch dazu, weiß ich nie ob ich dort essen kann (weil es was sis gerechtes, vegetarisches gibt = sehr, sehr selten- quatsch! nie der Fall oder weil ich selbst wenn ich mir was mitbringe und das schnell runterschlingen will keine Zeit für sowas habe)
Das ist sehr frustrierend und nötigt mich dazu, dass ich mich schon Tage im voraus damit befassen muss, wann und wie ich essen werde. Sehr blöde Sache…

LG
Spätschichtwochengeplagte Lichtbringerin